4. Elbinsel Kunst-und-Ateliertage September 2014

90 KünstlerInnen – 30 Orte in Wilhelmsburg/Veddel
am 13. und 14.09.14  jeweils 12 bis 19 Uhr

Die BesucherInnen erwartet ein spannender Rundgang durch 30 verschiedene Ateliers und Kunstorte.

Alle Künstlerhäuser sind vertreten: Künstlerhaus Georgswerder, Atelierhaus 23, Veringhof 22, Zinnwerke, Ateliers der Honigfabrik, Ateliers Jaffestrasse. Alle anderen KünstlerInnen stellen in ihren eigenen Ateliers aus: es ist ein besonders interessantes und authentisches Erlebnis die KünstlerInnen und ihre Werke an ihrem Arbeitsort kennenlernen zu können. Wer kein eigenes Atelier hat stellt in seinem Wohnzimmer, Gartenhaus, Dachboden, leer stehendem Laden, Cafee/Bar und sogar im Friseursalon aus.

Alle Kunstrichtungen sind vertreten: Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Illustration, Keramik, Siebdruck, Installation, Performance, Konzeptkunst, Druckgrafik, interaktive Performances…Alle KünstlerInnen, die in Wilhelmsburg und Veddel arbeiten dürfen teilnehmen. Die Teilnahme ist ohne Zensur, um die Vielfalt der ortsansässigen KünstlerInnen widerzuspiegeln.

Wieder werden interessante Workshops angeboten um einen Einblick in die Arbeit der KünstlerInnen erhalten: die erste Wilhelmsburger Fernsehredaktion, Schreibwerkstatt, Keramik brennen im Freibrand, Siebdruck, Reparaturwerkstatt Holz mit 3 D Drucker, strukturistische Malerei, Plattencover gestalten, Collagen, Bastelbögen der edition 8×8, Drahtobjekte…

Für Kinder wird angeboten: Krickel-Krackel Mal und Bastelbücher, Schiebebilder, Bauen mit Lehm, Holz, Stein.

Für junge Erwachsene gibt es einen Collagen Kurs um die Freie Schule für Gestaltung kennenzulernen.

Die Workshops sind umsonst dank der Förderung durch den Sanierungsbeirat S5, SAGA/GWG, Otto Meyer und Co.

Im Künstlerhaus Georgswerder gibt es am Samstag 13.9.14 um 15 Uhr eine Prämierung der kreativsten Torte- Kuchenbeiträge erbeten! Auch in anderen Ateliers gibt es Kuchen/Kaffee und Speisen, sowie Live- Musik.

In der Buchhandlung Lüdemann, Fährstrasse 26, werden in der Zeit Bücher, Comics und Postkarten der ausstellenden KünstlerInnen ausgestellt.

Ich freue mich als Organisatorin vor allem über das kooperatives Miteinander unter den KünstlerInnen der Elbinsel. Wieder ist eine bunte Mischung aus den vielen ortsansässigen professionellen KünstlerInnen, Amateuren, Hobbymalern, KunststudentInnen und allen Freigeistern, die sich etwas Besonderes für die Ateliertage ausgedacht haben, entstanden. Neuzugezogene und alteingesessene KünstlerInnen, junge KunststudentInnen und ältere KünstlerInnen stellen aus: ein Künstler ist sogar schon 88 Jahre alt!

Flyer ab sofort herunterzuladen unter: www.kunst-und-ateliertage.de  oder sie liegen in Druckversion aus ab Anfang September in der Buchhandlung Lüdemann, Honigfabrik, Bürgerhaus Wilhelmsburg…

alle Infos bei: Kathrin Milan 0176/21190991

mit herzlichem Gruß von Kathrin Milan

Dieser Beitrag wurde unter Pressetexte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.